Filmemacher

Franz Breuer

 

Mein Beruf ist zugleich mein Hobby.

10 Jahre Erfahrung bei Film und Fernsehen helfen mir kreativ und technisch schöne Filme zu machen. Filmemachen ist ein langer und oft auch schwieriger Prozess. Die emotionalen Momente allerdings gut einzufangen und in der Nachbearbeitung noch auszubauen, ist die schönste Form des Filmemachens. Aus meiner Arbeit beim Fernsehen weiß ich, dass man als Zuschauer nur eine bestimmte Aufnahmefähigkeit und Konzentrationsvermögen hat. Daher benutze ich gewisse stilistische Tricks und werte mit Interviews die Filme dramaturgisch auf und kreiere so außergewöhnliche Filme, die dann in etwa eine fertige Länge von 15 bis 20 Minuten haben. Somit habt Ihr als Brautpaar ein ganz besonderes filmisches Werk und das mit perfekter Länge, was ihr Freunden und Familie zeigen und natürlich Euch auch Jahre später immer wieder anschauen könnt.